Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement

Entwicklung: Laserkraft-Technologie

Beitrag aus der Reihe "Wissenswert" - ORF Steiermark


Dort zu forschen, wo bisher nur wenige vorgedrungen sind – in die winzigsten Teile von Blut, Harn oder Zellen –, das ist mit Laserlicht möglich. An der Med Uni Graz entwickelt das junge, internationale Team „Light Matters“ eine Laserkraft-Technologie, die als Laborgerät „CONIC“ zahlreiche Anwendungsbereiche finden soll – und zwar nicht nur in der Nanomedizin.

Das Team rund um Dr. Ing. Christian Hill, MA vom Lehrstuhl für Biophysik am Gottfried Schatz Forschungszentrum der Med Uni Graz, reiht sich damit exakt in jene Forschungen ein, die jüngst mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet wurden.

Weitere Informationen zur aktuellen Forschung finden sich hier.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT